Wie registrieren?

Login

   

kommende Veranstaltungen

Sonntag, 18.11. 10:30
Offene Practice Standard

   

Zum Tag der offenen Tür 2018 konnte der Vorsitzende Mischa Soujon die zahlreichen Gäste, die den Weg trotz des guten Wetters nicht gescheut hatten, im Tanzsportzentrum begrüßen. Er gab einen kurzen Überblick, was 25 Jahre Vereinsleben bei der TSG in Ebersberg bedeuten und welche Angebote auf 500 Quadratmetern Parkettfläche die Besucher erwarten.

Fleißige Helferinnen und Helfer hatten die Tische in der Caféteria für das leibliche Wohl der Besucher reichlich gedeckt.

Dann gingen aber die Überraschungen und Vorführungen, die die Veranstaltung den ganzen Tag prägten, los. Konstanze Gerlich führte mit den kleinen Tänzerinnen einige nette Tanzspielchen auf flotte Kinderlieder vor. Von der Jugend wurde ein Tangomixer gezeigt und mit Hip Hop-Vorführung und Workshop der Tanztrend für die Jugendlichen komplettiert. Tina Germeier holte mit einem DiscoFox-Workshop die Anwesenden auf die Fläche. Weiter ging es mit Linedance: hier hatte auch Kerstin Miolcic nach einer Vorführung ihrer Tanzgruppe „volles Haus“ beim anschließenden Workshop. Alleine sich auf Musik zu bewegen machte allen richtig viel Spaß!

Weiter ging das bunte Programm mit Cha-Cha zu viert und einem Cha-Cha Workshop mit Harald und Iris Hocheder. Die Tanzformation der Tanzsportgruppe konnte unter der Leitung von Sportwart Christian Sachtschal ihr Können in den Standardtänzen zeigen. Der Tango, von Arntrud Schindler als Workshop verpackt, zeigte den Teilnehmern, dass es gar nicht so schwer ist, sich zu klassischer Tanzmusik zu bewegen. Heiner Kauschinger, unserer Boogietrainer, sorgte mit einigen Paaren für „standig ovation“, bei seiner spontanen Vorführung dieses Tanzangebotes in der TSG. Höhepunkt der Tanzsportsektion waren Christian Sachtschal/Anja Zellermayr im Standardbereich und Notker und Konstanze Gerlich in den Lateintänzen. Hier zeigten beide Paare den Zuschauer ihr Können.

Zum Abschluss wurde schönes „Zusammentanzen“ im Rahmen einer Hobbygruppen-Formation, einstudiert von Arntrud Schindler, von 8 Tanzpaaren präsentiert.

Gemütlich ging es nach so vielen Eindrücken dann in den gemeinsamen Tanzabend über – ein „Ebersberg tanzt“ mal mit einem ganz anderen Flair!

   
© TSG Da Capo e.V.
Zur Optimierung unserer Web-Seite verwenden wir Cookies. Sie akzeptieren dies bei weiterer Nutzung der Web-Seite. Informationen zu Cookies stehen in der Erklärung zum Datenschutz
Verstanden