Veranstaltungen  

Samstag, 17.12. 19:30
ENTFÄLLT : Practice Standard


Dienstag, 10.01. 21:00
Line Dance Kurs II


Sonntag, 15.01. 10:30
Offene Practice Standard


Sonntag, 15.01. 14:00
DISCOFOX - COOL & LÄSSIG!


Sonntag, 22.01. 10:30
Offene Practice Standard


Freitag, 27.01. 19:00
Boogie Kurs für Anfänger


Samstag, 28.01. 12:00
Tanzturnier um den EbersBergKristall


   

kommende Veranstaltungen

Samstag, 17.12. 19:30
ENTFÄLLT : Practice Standard

Dienstag, 10.01. 21:00
Line Dance Kurs II

Sonntag, 15.01. 10:30
Offene Practice Standard

Sonntag, 15.01. 14:00
DISCOFOX - COOL & LÄSSIG!

Sonntag, 22.01. 10:30
Offene Practice Standard

   

Weiter geht der Spaß am Tanzen ohne Partner für alle, die den ersten Kurs besucht haben, aber auch Neueinsteiger haben kein Problem beim Mitmachen. Wieder erlernen alle die Grundlagen verschiedener Tanzarten über einfache Choreographien.

Wir tanzen gemeinsam in der Gruppe, alle Line Dancer bilden eine Formation und tanzen zur gleichen Zeit dieselbe Bewegung. Der Fitness- und Spaßfaktor ist hoch, wird doch beim Tanzen Körper, Geist und Seele gleichermaßen gefördert. Getanzt wird auf flotte Musik, zu rockigen Hits aus der Disco-und Popmusik oder zu stimulierenden lateinamerikanischen Klängen. Der Bandbreite der Musik sind hier kaum Grenzen gesetzt, so dass sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Für jedes Alter geeignet.

Bitte unbedingt Schuhe (Turn- oder Hallenschuhe) zum Wechseln mitbringen.

Gebühr pro Person: 59,-- €, 6x dienstags ab 10. Januar 2017, 21 Uhr

Anmeldeformular in Kürze hier.

Grauer, regnerischer Novembermorgen, flaches Land. Unter einem der Wegweiser in durch Nebel unsichtbare Dörfer ein neonrotes Hinweisschild: Tanzturnier.
Wenn man dem folgt, landet man in Gammelsdorf, wo ein kleiner Tanzverein schon zum 10. Mal ein 2-Tages-Tanzturnier um den Hallertauer Hopfenpokal auf die Beine stellt.

Straffer Zeitplan, super Stimmung und üppige Verpflegung. Ach ja, und Sonntag alle Vereinsmitglieder, Helfer etc. in bayerischem Outfit. Nur die Turnierpaare mussten sich der Kleiderordnung für Tanzturniere beugen!

Zum Abschluss dieses Tanzjahres haben sich Christian und Anja noch einmal auf den Weg ins Ausland gemacht. An diesem Wochenende wurde, wie in jedem Jahr, die Turnierserie im Rahmen der Austrian Open, dem größten Tanzsport-Event in Österreich, durchgeführt.

Neben der Weltmeisterschaft in den 10 Tänzen und einer reinen Wiener Walzer Konkurrenz (typisch für Österreich) fand auch das WDSF-Turnier der SEN I statt.

Hier konnten die beiden sich in einem starken Startfeld aus 13 Nationen (u.a. Russland, Litauen, Tschechien, Finnland, Niederlande und Italien ) direkt von der Vorrunde  für die 2. Runde qualifizieren.

Mit vollem Schwung und Tatendrang tanzten sich die beiden auch noch in das Semifinal dieses internationalen Turniers.

Am Ende konnten sie sich einen 9.Platz ertanzen. Christian und Anja waren damit bestes deutsches Paar dieser Veranstaltung.

Ein super Jahresausklang der Turniersaison zu dem wir herzlich gratulieren.

Boogie zum Kennlernen!

Für alle Fans der heißen Rhythmen der 50er und 60er Jahre wird hier im Boogie-Kurs die richtige Mischung aus fetziger Musik und toller Bewegung geboten. Der Spaß, auf diese tolle Musik super tanzen zu können ist garantiert. Lernen Sie die einzigartige Szene der Boogie- Woogie-Tänzer kennen. Zahlreiche Tanzfiguren und tolle Schrittkombinationen warten auf Sie. Starten Sie einen Ausflug in eine besondere Tanzform!

Bitte nur paarweise Anmeldung! Bitte unbedingt Sport-Schuhe zum Wechseln mitbringen.

Gebühr pro Person: 49,-- € für 5 Termine, Start 27. Januar 2017, immer freitags von 19 bis 20 Uhr

Anmeldeformular hier verfügbar.

Bei diesem Traditionsturnier im Voralpenland sind unsere Turnierpaare am letzten Wochenende gestartet. Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Alle erreicheten die Endrunde ihrer Startklassen!

Klaus und Erna Schluck haben den begehrten Pokal in der SEN III-D nur knapp verpasst - ein zweiter Platz war aber der Lohn für die Anstrengungen.

In der SEN III-B waren Hubert und Gabi Aichinger mit einen vierten Platz erfolgreich, den auch Peter und Beatrix Mahrla im Breitensportturnier erringen konnten.

Ein schöner, gemeinsamer Herbstausflug fand so einen guten Abschluss. 

   
© TSG Da Capo e.V.