Wie registrieren?

Login

Ebersberg tanzt

Samstag, 20.10. 20:00



Ebersberg tanzt
   

Veranstaltungen  

Samstag, 01.09. 10:00
Offene Practice Standard


Sonntag, 07.10. 10:00
Offene Practice Standard


Samstag, 20.10. 20:00
Ebersberg tanzt


   
Ebersberg tanzt

Samstag, 20.10. 20:00



Ebersberg tanzt
   

kommende Veranstaltungen

Samstag, 01.09. 10:00
Offene Practice Standard

Sonntag, 07.10. 10:00
Offene Practice Standard

Samstag, 20.10. 20:00
Ebersberg tanzt

   

Dieses größte international besetzte Turnier hatte wieder die Creme-de-la-Creme der Tänzerinnen und Tänzer in die Liederhalle nach Stuttgart gelockt.

Eine Wahnsinnshitze machte jedoch allen Akteuren sehr zu schaffen. Trinkpausen für Tanzpaare und Wertungsrichter mussten eingestreut werden. Einige Starter hatten sogar ihre Turniermeldung aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen.

Alle von der TSG gestarteten Paare gingen in diesen Riesenfeldern (bis zu 250 Paare am Start) nicht ohne „Kreuze“ in den Tänzen von der Fläche. Es ist schon prima Leistung in internationalen Feldern 20-30 Paare hinter sich zu lassen. Das kann man ausbauen!

Am 27.05.2018 war der Aufstieg von Wolfgang und Barbara Kluge in die höchste Klasse im Amateurtanzen  - die Sonderklasse / S-Klasse endlich perfekt.
Ein abwechslungsreiches, von Höhen und Tiefen geprägtes Tänzerleben steuert auf die absolute Spitze zu, denn mit dem Erreichen der Sonderklasse ist ja noch nicht Schluss. Jetzt geht es erst richtig los. Man kann sich mit den besten Amateurpaaren – national und international – direkt messen, das wird spannend und wieder herausfordernd zugleich.
Von 2005 an kämpften sie sich hartnäckig durch alle Startklassen (von der D bis in die S-Klasse). Zwei bayerische Meistertitel, 2007 in der C-Klasse, 2009 in der B-Klasse sowie zahlreiche Siege in großen bayerischen und nationalen Turnieren waren die Highlights einer anspruchsvollen Turnierlaufbahn. Natürlich haben die Vereinstrainer Juris und Biruta Baumanis und Peter Schramm auch ihr Scherflein dazu beigetragen, die Beiden immer zum richtigen Zeitpunkt fit zu machen.
Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und endlich die Ruhe und Gelassenheit auch ein Turnier mit seinem Ambiente in vollen Zügen genießen zu können.

. . . mehr Details dazu nach Login im „Internen Bereich

 

Ein riesiges Feld bevölkerte mit rund 700 Starts am beiden Tagen am vergangenen Wochenende die Luitpoldhalle in Rosenheim. Der Kunststoffboden in der Turnhalle war bei diesem 3-Flächen Turnier eine vielleicht ungewohnte, aber durchaus zu meisternde Herausforderung. Glücklicherweise war mit dem Regenwetter die Hitzegefahr, die in den vergangenen Jahren das Turnier begleitete, gebannt. Unsere Paare konnten sich mit guten Ergebnissen durchaus zufrieden bei diesem großen Starterfeld zeigen.

Bei der 25. Bayerischen Breitensport Basic Tanzsport Trophy (BBBTT) in Bad Tölz waren zwei unsere Paare am Start.  Mischa und Anja Soujon  / Heinz und Susanne Göhring.

Für Heinz und Susanne war es der erste Auftritt in einer Wettkampfrunde. Wie die gut gemeinten Ratschläge von den erfahrenen Kolleginnen und Kollegen umgesetzt werden sollten, fühlte sich doch in der sommerlichen Hitze ganz anders an als gedacht. Verstehen durch Erleben. Vorrunde, Hoffnungslauf und Endrunde, da war auch die Kondition gefordert. Das Erreichen des Finales im Wiener Walzer macht sicherlich Lust auf mehr.

Volles Haus bei der diesjährigen traditionellen Sportabzeichenabnahme.
Rund 100 Mitglieder stellten sich der Prüfung zum Deutschen Tanzsportabzeichen DTSA.

In der 24. Veranstaltung seit Bestehen der Tanzsportgemeinschaft waren wieder die Kinder und Jugendliche die sich in hoher Zahl unter den gestrengen Augen des Prüfers Karl Klöpfer dieser Herausforderung stellten.

   
© TSG Da Capo e.V.
Zur Optimierung unserer Web-Seite verwenden wir Cookies. Sie akzeptieren dies bei weiterer Nutzung der Web-Seite. Informationen zu Cookies stehen in der Erklärung zum Datenschutz
Verstanden