1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

   
   

Veranstaltungen  

Sonntag, 12.01. 10:30



Offene Practice Standard

Sonntag, 12.01. 14:00



DISCOFOX - COOL & LÄSSIG!

Mittwoch, 15.01. 20:00



Hobbygruppe für Neueinsteiger
Vorschaubild2016.jpg

Samstag, 25.01. 11:00



Tanzturnier um den EbersBergKristall
   

Vereinstermine  

parkettpflege.jpg

Samstag, 14.12. 10:00



Parkettpflegeaktion

Sonntag, 12.01. 10:30



Offene Practice Standard

Samstag, 18.01. 13:00



Probelauf Turnier

Samstag, 07.03. 10:00



Workshop mit Michael Soerensen

Sonntag, 22.03. 14:30



Workshop Hobby / Breitensport mit Peter Schramm
   

Sie suchen noch ein zündendes Geschenk für Weihnachten? Oder gute Vorsätze für das neue Jahr?

Wie wäre es mit mehr gemeinsam verbrachter Zeit? Oder im neuen Jahr endlich mal was für die Figur/den geliebten Partner/die Work-Life-Balance/...  tun?

Ab 15. Januar 2020 bietet die TSG Da Capo wieder einen Neustart für Paare an, die mal was ganz Verrücktes ausprobieren wollen - miteinander tanzen! Wie das geht und wieviel Spaß das macht, zeigt Regina immer mittwochs von 20 bis 21 Uhr.

Von Moderator und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen nach einem Selbstversuch wärmstens empfohlen!

Die ersten zwei Stunden sind unverbindliche Schnupperstunden, einfach kommen, ein Paar Schuhe zum Wechseln mitbringen und los geht es. Sie werden staunen, wieviel man schon in ein paar wenigen Wochen lernen kann.

Der vereinsinterne Höhepunkt des Jahres ist unsere Weihnachtsfeier. Fleißige Helfer hatten die Säle festlich dekoriert und zu weihnachtlicher Tanzmusik fanden sich um die 100 Mitglieder ein. Nach einem gemeinsamen Familienwalzer durfte das reichlich und fein bestückte Buffet, zu dem alle beigetragen hatten, gestürmt werden. Einige Einlagen, wie zum Beispiel von unseren Line-Dancern bereicherten das Programm. Der Vorstand bedankte sich wie in jedem Jahr mit kleinen Präsenten bei ausgewählten Mitgliedern, die sich durch fortgesetzte und engagierte Mitarbeit auszeichneten. Ohne solche Mitarbeiter im Hintergrund läuft kein Verein rund! Erst gegen Mitternacht löste sich die fröhliche Gemeinschaft auf.

Bevor Heiner Ohnheiser mit seinem Tanzorchester „Tornados“ startete und das Publikum auf „Reisehöhe“ brachte stimmten Tina Germeier und ihre „Crew“ mit einem Sicherheitscheck, der sehr nahe an die von Flugreisen gewohnte Prozedur angelehnt war, auf die Veranstaltung ein. Die Lokation alter Speicher und was man tun oder nicht tun sollte wurden den Gästen humorvoll nähergebracht – und schon ging es mit viel Spaß und guter Laune in einen wundervollen Abend.

Gut 200 Clubmitglieder und externe Gäste konnten zur super vorgetragenen Tanzmusik der „Tornados“ das Tanzbein schwingen und – das war anders als sonst – dabei konnte man, ohne zu schreien, sich auch noch mit seinen Nachbarn gut unterhalten.

Beim ersten vom TSV Ebersberg ausgerichteten „I Love Dance“-Wettbewerb holten sich am Samstag 12. Oktober die Crazy Dancers – unsere HipHop Kids mit ihren Trainerinnen Natalie Gartner und Julia Gruber – den Titel in ihrer Kategorie. Der Wettbewerbstag startete um 10 Uhr mit einem Einmarsch aller Gruppen und einer Sichtungsrunde. Hier hieß es einen guten Eindruck hinterlassen – das Publikum (darunter natürlich ein ganzer Fanclub aus Eltern und Geschwistern) jedenfalls bejubelte die Performance der Crazy Dancers. Auch beim Auftritt unserer Mixed Group "Freak Out" aus HipHoppern zwischen 10 und Ü50 mit Diana Kraus zu orientalischen Beats wurde kräftig applaudiert. Diese Gruppe war übrigens die einzige in dieser Zusammenstellung und zeigte allen,  wie Tanzen mit Spaß und Teamgeist unterschiedliche Altersgruppen miteinander verbindet.

aber sehr erfolgreich, das Wochenende für Christian und Anja.

Knapp weil ein Megastau die Fahrt nach Fürth zur „Weltreise“ werden ließ. Kurz vor dem Turnier angekommen, rein in die Turniergarderobe, schneller Test der Fläche, schon ging es los.

Erfolgreich, weil sie sich im Startfeld von national und international erfahren Paaren, locker über die Vorrunde in die Endrunde tanzen konnten.

Erfolgreich und knapp, denn der 3. Platz bei der bayerischen Landesmeisterschaft der Senioren 1 S-Klasse – zu dem wir herzlich gratulieren – brachte den ersehnten „Stockerlplatz“ und die Bronzemedaille für die beiden.

Ein guter Auftakt für die noch anstehenden Turniere, das spornt an.

Auf das Maskottchen der späten Anreise zum Turnier wollen die Beiden aber sicherlich zukünftig doch verzichten.

   
   

LoginCancel  

 

   

LMenü  

Login Mitglieder

   

Footer-Menü (5)  

   
© TSG Da Capo e.V.
Zur Optimierung unserer Web-Seite verwenden wir Cookies. Sie akzeptieren dies bei weiterer Nutzung der Web-Seite. Informationen zu Cookies stehen in der Erklärung zum Datenschutz