1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

   
   

Veranstaltungen  

   

Vereinstermine  

parkettpflege.jpg

Samstag, 20.06. 10:00



Parkettpflegeaktion

Samstag, 18.07. 10:00



Workshop mit Michael Soerensen
   

Nach 13 stündigen Prüfungsmarathon war es geschafft:

Notker Gerlich konnte gestern gegen Mitternacht die begehrte Lizenz eines „Wertungsrichters“ aus den Händen der Prüfungskommission, darunter der Vizepräsident des LTVBs Jürgen Heuer, entgegennehmen.

Disney-Prinzessinnen, fliegende Schwerter und Krönchen an Wänden und Fenstern verwandelten am Samstag, den 22. Februar 2014 das TanzSportZentrum der TSG Da Capo in einen echten Rittersaal – und über 100 Prinzessinnen, Ritter, Feen und andere fantasievoll verkleidete Burgbewohner zwischen 3 und 8 Jahren erlebten einen königlichen Nachmittag.

Nun ist es schon die 2. Weihnachtsfeier die in unserem schönen TanzSportZentrum stattfand. Etwa 120 Mitglieder füllten am 6. Dezember 2013 bereits kurz nach 18:00 die weihnachtlich geschmückten Säle 2 und 3.

Volles Haus und rasante Show-Einlagen 

Da Capo feierte am 19. November 2013 sein 20-jähriges Bestehen und begeisterte das Publikum im ausverkauften Tanzsportzentrum mit fulminanten Show-Einlagen.

Mit dem Breitensportturnier am Nachmittag hat das TanzSportZentrum Ebersberg nun auch seine erste Feuerprobe als Sportstätte bestanden.

„Tanzen kann jeder“

vor allem auf der 500 Quadratmetern großen Tanzfläche im neuen Tanzsportzentrum Ebersberg der Tanzsportgemeinschaft Da Capo.

Am Samstag, den 23. Februar 2013 strömten über den Tag verteilt etwa 500 Besucher in die Dr.- Wintrich-Str. 3 direkt am Ebersberger S-Bahnhof zum Mitmachen, Zuschauen und Staunen.

Im Januar 2004 wird die Aufteilung der Turnierpaare auf die Gruppen neu vorgenommen, da die DC-Gruppe zahlenmäßig überlastet werden. Dadurch werden auch Paare, die in der C-Klasse vorn mittanzen in die BAS-Gruppe aufgenommen. Unsere derzeit zwei Paare, die Oberkante A-Klasse und S-Klasse tanzen, erhalten zusätzlich ein vierzehntätiges Fördertrainining. Daraus entsteht im September 2004 die AS-Gruppe, die seitdem montags bei Baumanis trainiert.

Am 4. Oktober 2003 feiert die TSG Da Capo ihr 10-jähriges Bestehen mit einem festlichen Ball in der Stadthalle Grafing. Arntrud Schindler und Jürgen Heuer moderieren den Abend, der mit einem S-Latein-Turnier und zahlreichen Showeinlagen von Vereinsmitgliedern abwechlungsreich gestaltet ist.

Die ersten Turnierpaare sind aus der Vorturniergruppe hervorgegangen und bilden ab Mai 2003 die Turniergruppe in den unteren Klassen. Sie trainieren jeden Montag vor den Turnierpaaren der BAS-Klassen. Die Vorturniergruppe wird dadurch entlastet und kann neuen Paare aufnehmen. Bei der Gelegenheit siedelt sie auf den Donnerstag um, zunächst noch in der Sieghartsburg, aber bald schon in dem neuen Raum in Zorneding.

Ab September 2003 trainieren die Junioren (9 bis 13 Jahre), die bereits ihr Tanzsportabzeichen ih Bronze abgelegt haben, mit Peter am Montag vor der Jugendsportgruppe ab 17:30 Uhr.

Am 14. Februar stimmt die Mitgliederversammlung für die Anmietung eines Trainingsraumes in Zorneding Ortsteil Pöring . Der Raum ist in unmittelbarer Nähe der S-Bahn gelegen und gibt dem Verein die Möglichkeit, die Trainingsbedingungen stark zu verbessern und die Aufnahme weiterer Tanzbegeisterter zu ermöglichen. Da Arntrud mit ihren Grundlagengruppen wieder neu beginnt, erreicht die Mitgliederzahl jetzt die 300-er-Marke.

Am 12. Juli 2003 wurde unser schöner neuer Saal mit einem Tag der Offenen Türen feierlich eröffnet. Nun ist es unsere Aufgabe, diesen Raum mit Leben und Tanz zu erfüllen. Die ersten Gruppen, die ab September dort stattfinden, sind die Vorturniergruppe am Donnerstag, die Grundlagengruppe am Dienstag und eine neue Kindergruppe am Freitag - Und natürlich viele freie Trainingsmöglichkeiten für die Turnierpaare und solche, die es mal werden wollen.

Nachwuchs für die Turniertänzer

Die begabten und ehrgeizigsten Tänzer des Vereins werden ab September 2001 von Peter Schramm in der Vorturniergruppe trainiert. Der Verein wächst also nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ.

Jugendsportgruppe

Nachdem die ersten unserer Kinder und Jugendlichen das DTSA in Bronze bestanden haben, gibt es für sie seit November 2001 ein Zusatzangebot am Montag am frühen Abend: Sportliches Training bei unserem Trainer Peter Schramm. Die Zahl der Mitglieder hat nun die 200-Marke überschritten.

Gesellschaftskreis

Im Februar 2002 etabliert Arntrud am Mittwoch abend einen Gesellschaftskreis für ihre fortgeschrittenen Tänzer, die nicht oder noch nicht bei einem unserer Trainer trainieren möchten. Die Grundlagengruppen am Sonntag und Mittwoch beginnen in ihrem Programm wieder von vorn. Wir erreichen jetzt einen Mitgliederstand von über 250.

Breitensport-Wettbewerbsgruppe

Im Februar 2002 nimmt eine weitere Gruppe am Sonntag bei Trainer Baumanis ihren Betrieb auf: Alle Paare, die zwar auf Breitensport-Wettbewerben starten möchten, aber keine Karriere als Turniertänzer anstreben, können in der Breitensport-Wettbewerbsgruppe teilnehmen.

Weitere Jugendgruppe

Wegen der erfreulichen Resonanz bei den Jugendlichen wird im Oktober 2002 eine Jugend-Einsteigergruppe eingeführt. Die Kinder und Jugendlichen des Vereins werden nun jeden Dienstag in vier Gruppen unterrichtet.

   
   

LoginCancel  

 

   

LMenü  

Login Mitglieder

   

Footer-Menü (5)  

   
© TSG Da Capo e.V.
Zur Optimierung unserer Web-Seite verwenden wir Cookies. Sie akzeptieren dies bei weiterer Nutzung der Web-Seite. Informationen zu Cookies stehen in der Erklärung zum Datenschutz